Menu
Cherry AG: ordentliche Hauptversammlung beschließt formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, SE)

Cherry AG: ordentliche Hauptversammlung beschließt formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, SE)

08.06.2022

Cherry AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Cherry AG: ordentliche Hauptversammlung beschließt formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, SE)

08.06.2022 / 14:02
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Cherry AG: ordentliche Hauptversammlung beschließt formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, SE)

Beschlussvorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat mit nahezu 100 % der vertretenen Stimmrechte angenommen
Rund 77,9 % des Grundkapitals auf der Hauptversammlung vertreten
Amtierende Aufsichtsratsmitglieder erneut gewählt
 

München, 8. Juni 2022 – Die ordentliche Hauptversammlung der Cherry AG [ISIN: DE000A3CRRN9] hat heute die formwechselnde Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, SE) mit nahezu 100 % beschlossen und die amtierenden Mitglieder des Aufsichtsrats erneut gewählt.

„Vorstand und Aufsichtsrat sind der Auffassung, dass die Rechtsform der SE für die Cherry AG sehr gut passt“, kommentiert Rolf Unterberger, CEO der Cherry AG, die heutige Beschlussfassung. „Das internationale und moderne Image der SE unterstreicht das Selbstverständnis der Cherry AG als europäisches Unternehmen mit Sitz in Deutschland und internationaler Ausrichtung. Die Rechtsform der SE erlaubt dabei die Fortführung des dualistischen Leitungssystems einer deutschen Aktiengesellschaft mit dem Vorstand als Leitungsorgan und dem Aufsichtsrat als Aufsichtsorgan.“

Der innere Aufbau der Gesellschaft und die Organzuständigkeiten werden sich durch die Umwandlung in eine SE nicht bzw. nur unwesentlich ändern. Die Umwandlung der Gesellschaft in eine SE wird im Wege des Formwechsels durchgeführt.

Die Aktionäre werden an der Gesellschaft nach der Umwandlung im gleichen Umfang und mit der gleichen Anzahl an Stückaktien beteiligt sein wie zuvor. Die Umwandlung hat auch keine Auswirkungen auf die Börsennotierung der Cherry AG und die Handelbarkeit der Aktien. Die Depotbanken werden nach Wirksamwerden der Umwandlung die Depotbestände von Aktien an der Cherry AG in Aktien an der Cherry SE umstellen.

Grundlage der geplanten Umwandlung ist der vom Vorstand aufgestellte Umwandlungsplan. Der Umwandlungsplan und die diesem als Anlage beigefügte neue Satzung der Cherry SE bedürfen der Zustimmung der Hauptversammlung, die heute erteilt wurde. Der Umwandlungsplan und die Satzung der Cherry SE werden im Umwandlungsbericht ausführlich erläutert, der zusammen mit allen weiteren Unterlagen auf der Webseite der Gesellschaft zum Download verfügbar ist.

Darüber hinaus wurden die amtierenden Mitglieder des Aufsichtsrats der Cherry AG zu neuen Mitgliedern des Aufsichtsrats der künftigen Cherry SE wiedergewählt.

-------------------------------

Über Cherry

Die Cherry AG [ISIN: DE000A3CRRN9] ist ein weltweit tätiger Hersteller von High-End-Schaltern für mechanische Tastaturen und Computer-Eingabegeräten. Der Geschäftsschwerpunkt liegt auf mechanischen Tastatur-Schaltern für Gaming-Tastaturen sowie diversen Computer-Eingabegeräten, die in einer Vielzahl von Anwendungsfeldern eingesetzt werden, vor allem in den Bereichen Gaming, Office, Industrie, Cybersecurity sowie Telematik-Lösungen für die Gesundheitsbranche. Seit der Gründung im Jahr 1953 steht Cherry mit den beiden Geschäftsfeldern Gaming und Professional für innovative und qualitativ hochwertige Produkte, die speziell für die Bedürfnisse seiner Kunden entwickelt werden.

Cherry hat seinen operativen Hauptsitz in Auerbach in der Oberpfalz (Bayern) und beschäftigt über 500 Mitarbeiter in Produktionsstätten in Auerbach, Zhuhai (China) und Wien (Österreich) sowie in mehreren Vertriebsbüros in Auerbach, Pegnitz, München, Paris, Kenosha (USA), Taipeh und Hongkong.

Mehr Informationen im Internet unter: www.cherry.de

Kontakt:

Dr. Kai Holtmann
Investor Relations
Einsteinstraße 174, c/o Design Offices Bogenhausen, 81677 München
Postadresse Cherrystrasse 2, 91275 Auerbach
T +49 (0)175-1971503
F +49 (0)9643 20 61-900
E-Mail: kai.holtmann@cherry.de



08.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Cherry AG
Einsteinstraße 174, Design Offices Bgh
81677 München
Deutschland
Telefon: +4996432061100
E-Mail: bernd.wagner@cherry.de
ISIN: DE000A3CRRN9
WKN: A3CRRN
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1371139

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1371139  08.06.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1371139&application_name=news&site_id=airport_aws